Kategorie-Archiv: Kaufberatung

Digital Receiver COMAG SL 90 HD mit neuer Firmware flashen

Gründe für einen neuen Digital Receiver
Ende April wird das Analoge Satelliten Fernsehen über Astra eingestellt. Daher muss man zwingend einen neuen Receiver kaufen, wenn man alle Sender weiterhin schauen möchte. Hintergrundinfos.

Ich empfehle beim Kauf die Marke Comag. Die Receiver sind von der Hardware her ausgereift, es gibt einen deutschen Hersteller Support. Weiterhin gibt es für fast alle Receiver der Marke verbesserte Firmware Version, mit denen sie in weniger als 10 Minuten mehr aus ihren Receiver herausholen können. So kann man zum Beispiel beim Comag SL 85 die Funktionen des SL 90 freischalten.

Gründe für das Flashen
Ich habe mir daher letzte Woche meinen Comag SL 90 HD Receiver gekauft. Dieser ist zwar ein ordentlicher Receiver von der Hardware her, dennoch gibt es so manche Software Probleme. Teilweise läuft die Time Shift Funktion nicht so gut, weiterhin kann er keine Files vom angesteckten USB Medium abspielen. Die positive Nachricht ist aber, dass es im Netz eine große Community gibt, welche alternative Firmware Versionen zur Verfügung stellt, damit man mehr aus seinen SL 90 heraus holen kann.

Ich werde demnächst noch mal einen Artikel schreiben, wo ich die Vorteile noch mal näher beleuchte.

Der SL 90 in der HD und HD+ Version
Ihr solltet beim kauf darauf achten, dass ihr den SL 90 NICHT in der HD+ Ci+ Version kauft. Dieser Receiver bietet nicht die Möglichkeit ein Firmware Update via USB zu machen. Kauft Euch daher den SL 90 HD.

Schritt für Schritt Anleitung

1. Passenden Receiver Kaufen

2. Version bestimmen: eE gibt den SL 90 HD welche mit einem, und welche mit zwei Scart Anschlüssen. Ich beziehe mich bei meiner Beschreibung auf den COMAG mit ZWEI Scart Anschlüssen.

3. Wenn ihr einen Comag mit Zwei Anschlüssen habt, dann könnt ihr diesen Firmwarefile herunterladen (ACHTUNG. Ich müsst Euch wohl vorher beim Forum kostenlos registrieren)

4. Speichert diesen auf einen FAT32 formatierten USB Stick

5. Steckt diesen in euren Angeschalteten SL 90 HD hinein.

6. Ruft das Menü auf –> Einstellungen –> Software Update –> USB Update wählen. Schaltet die Funktion mit den Standard Code 0000 (4 x die Null) frei.

7. Lasst das Update laufen und trennt weder die Stromversorgung vom Receiver, noch solltet ihr Euer USB Medium herausziehen.

8. Wartet den Neustart des Geräts ab.

9. Setzt es noch mal auf die Werkseinstellungen zurück

10. Fertig. Ihr könnt jetzt mit der neuen Firmware Arbeiten, welche Euch mehr Freiheiten gibt.

Welche Modelle können noch geflasht werden?
Über die Community Comag.tv werden eine Vielzahl von modifizierten Firmware Files für unterschiedliche Geräte der Firma Comag aufgelistet. Die Firmware für andere Modelle von Comag könnt ihr hier herunterladen.  Folgende Geräte können u.a. geflasht werden.

markiert , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Test: Bose Wave Music System mit iPod Connect Kit

Ich habe vor etwa 3 Monaten ein Bose System für ein viertel Jahr getestet. Hier gibt es mein Fazit im Video:

markiert , , , ,

Test: Hard Candy Cases Bubble Hülle für Apple MacBook Air (13 Zoll)

Ich suche zur Zeit eine Hard Sleeve für das MacBook Air. Amazon hat mich dann zum Hard Candy Cases Bubble Hülle für Macbook Air geleitet. Doch irgendwie hat mich die Hülle von Hard Candy nicht überzeugt:

Mein Fazit im Video:


Meine Bewertung in Textform:
Kommt noch.

Zum Nachdenken:
Die Bewertungsseite des Sleeves auf der Herstellerseite hat „überraschender“ weise nur positive Bewertungen!! Das kommt mir sehr mysteriös for. Ich habe eine negative geschrieben und bin gespannt, ob sie veröffentlicht wird.

 

HowTo: MacBook LCD kaufen

Nach meiner negativen Kauferfahrung mit den kompletten Displayeinheiten, habe ich Alternativen gesucht. Ich habe mich nun entschieden, nur den LCD auszutauschen. Dadurch kann man echt Geld sparen. LCDs gibt es bei eBay für um die 80 Euro – 160 Euro. Für 80 Euro bekommt man jedoch keinen original LG Philips Display. Dazu muss man schon um die 150 Euro ausgeben. Ich persönlich bevorzuge das einsetzen von Komponenten, die Apple auch original verbaut hat. Denn gerade bei Displays gibt es unterschiede in der Schärfe, Helligkeit, Blickwinkel… Daher möchte ich schon lieber etwas mehr Geld ausgeben und einen LG Philips Display kaufen.

Erst mal war es schwierig, welches Display in welche MacBook Generation verbaut wurde. Festzustellen ist: In allen MacBooks (Kunststoff Gehäuse) wurden normale LCD Displays ohne LED Hintergrundbeleuchtung verbaut. Sie sind alle baugleich. Egal ob das MacBook einen Core Duo, Core 2 Duo, Core 2 Duo Santa Rosa oder Core 2 Duo Penry Prozessor besitzt. Erst das neue MacBook UNIBODY hat einen Display mit LED hintergrundbeleuchtung.

LCD Panel der MacBooks mit Kunststoffgehäuse:

Hersteller: LG Philips
Modell: LP133WX1 (TL)(A1)

img_0826

Original Label von meinem defekten LCD

Kaufquelle MacBook LCD von LG Philips:

Ich persönliche habe mich auf allen drei eBay Plattformen der Länder Deutschland, USA und UK umgesehen. Dort habe ich viele Angebot gefunden. Schwierig war für mich, die Originalen LP133WX1 LCDs von minderwertigen kompatiblen Displays zu unterscheiden. Oft ist es aus der Artikelbeschreibung gar nicht raus zu lesen. Daher kommt man um das genaue nachfragen nicht herum. Selbst da bekommt man teilweise noch sehr unkonkrete Antworten. Man sollte beachten, dass man bei Sendungen aus der USA eventuell noch Zoll zahlen muss. Wenn man in Großbritannien kauft, entfällt das Risiko, dass man zusätzlich noch Einfuhrgebühren entrichten soll.

Fazit: Gebraucht LCDs in sehr guten Zustand kosten bei eBay.com um die 90 Dollar (ca. 73 Euro) inklusive Versand nach Deutschland. Neue LCDs kosten bei amazon.co.uk um die £80 (ca. 92 Euro).

markiert , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mit MacHeist.com zum Softwareschnäppchen

Die Welt rund um das Betriebsystem von Apple ist ja schon immer dafür bekannt, dass sie besonders kreativ und anders ist (Think Different). Sehr Kreativ ist auch die aktuelle Kampagne von MacHeist.com, die das macHeist 3 Software Bundle an den Mann bringen möchte. Das Paket umfasst zur Zeit 8 Shareware Programme, welche insgesamt einen Wert von über 500 Dollar haben. Dieses Paket gibt es nun zum Kampfpreis von 39 Us Dollar.

Wie funktioniert das ganze:
Dieser niedrige Preis kommt einzig und allein durch die große Masse an Käufern zustande. Dadurch lohnt es sich aufgrund der hohen Verkaufszahlen mit den Preisen in den Keller zu gehen. Ein gemeinnützer Zweck wird ebenfalls dadurch erreicht, denn 25% des gesamten Geldes kommt in Form von Spenden diversen Wohltätigkeitsorganisationen zu gute.

Doch nicht nur der kleine Preis lockt den Appleuser, sondern auch der Fakt, dass mit Zunahme der Verkäuften Packete noch weitere Sharewaregaben zum Bundle hinzugefügt werden. Somit erweitert sich die Anzahl der Programme und der Sparfaktor steigt im stark an, da gerade hochwertige Programme durch das erreichen von so hohen Verkaufszahlen freigeschaltet werden.

Meine Meinung:
Ich werde wohl ebenfalls zuschlagen. Weiterhin möchte ich Euch ein Diagramm geben, wie sich die Verkaufszahlen vn Tag zu Tag steigern. Die Aktion läuft noch 13 Tage und es wir sicherlich wieder mal ein neues Paket geben: In diesen Fall dann dann MacHeist 4 Bunle.

Die Zahlen:

25.03.2009 14:45 – Insgesamt 7200 Verkäufe (Gesamtsumme: 280800 US Dollar)
25.03.2009 15:30 – Insgesamt 8350 Verkäufe     (Gesamtsumme: 325650 US Dollar)
25.03.2009 21:45 – Insgesamt 13608 Verkäufe   (Gesamtsumme: 530712 US Dollar)
26.03.2009 15:00 – Insgesamt 19803 Verkäufe   (Gesamtsumme: 772317 US Dollar)
27.03.2009 07:00 – Insgesamt 24200 Verkäufe   (Gesamtsumme: 943878 US Dollar)
31.03.2009 21:45 – Insgesamt 29815 Verkäufe (Gesamtsumme: 11627856 US Dollar)

06.04.2009 09:15 – Insgesamt 48661 Verkäufe (Gesamtsumme: 1897779 US Dollar)
06.04.2009 14:15 – Insgesamt 51215 Verkäufe

In eigener Sache:
Solltet ihr interesse am Produkt haben, dann nutzt bitte folgenden Referrrer Link: http://www.macheist.com/bundle/u/309773/ Durch die Benutzung des Link erhalte ich eventuell noch mal eine Extra Gabe Shareware von MacHeist.

bild-51

markiert , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,