MacBook + Kapazitiver Touchscreen = ModBook Pro

Die Firma Axiotron hat sich eine Marklücke gesucht, wo sie dem Wunsch nach einem Tablet PC mit Mac OS erfüllt. Auf der Basis eines originalen Apple MacBook oder MacBook Pro baut die Firma ein Tablet MacBook – genannt ModBook (mod; engl.kurzform modification = Modifziert). Bis heute hat die Firma normale Touchscreens benutzt, welche mit einen Stylus bedient werden mussten. Durch eine weiterentwicklung des Mods werden nun Kapazitive Touchscreens verbaut. Somit kann man die Screens mit den Finger oder mit einen Stylus bedienen, der aber Kapazitiv arbeiten muss.

Das Modbook Pro bekommt man für gute 5000 US Dollar. Wer „sparen“ möchte, kann sein MacBook Pro für um die 3000 US Doller umbauen lassen oder das ModBook für 2200 US Dollar kaufen .

Ein Video soll Euch mal den Umbau eines MacBooks auf ein Modbook verdeutlichen.

markiert , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.