Schlagwort-Archiv: Strehlen

Baumaßnahmen Kreischaer Straße – Leerrohre für die Telekom

Gestern bin ich wieder im Stadtviertel unterwegs gewesen. Mitten im DSL Loch von 01219 Dresden Strehlen wird gebaut. Erfreulich war es, als ich Informationen darüber bekam, dass der Bauherr zwar die Drewag sei aber indirekt die Telekom mit beteiligt sei. Zumindest werden Leerrohre für die Telekom in den Boden eingezogen. Der Bauabschnitt verläuft auf der Straßenseite des Hotel Domreo vom Wasaplatz über die Kreischaer Straße bis zur Einmündung der Lannerstraße. Ich bin gespannt, ob die Telekom mittelfristig wieder ein Stück des Breitband-Schlunds rund um den Wasaplatz schließen wird.

Glasfaser für Strehlen

Konkret könnten sie Baumaßnahmen mit folgenden Ausbaustart der Telekom zu tun haben. Ich habe direkt mal die Telekom angefragt. Die Telekom nutzt die Technologie FTTH.

Glasfaser Dresden-Strehlen

Glasfaser Dresden-Strehlen

Bilder vom Bau

 

markiert , , , , , , ,

DSL Löcher / Lücken in Dresden schließen (Breitbandausbau)

Bis zum 05. Juli 2014 läuft noch die Dresdner Debatte:

Die Dresdner Debatte lädt Sie vom 10. Juni bis 5. Juli 2014 ein, Ihre Meinungen und Vorschläge zum Stadtentwicklungskonzept „Zukunft Dresden 2025+“ zu äußern und insbesondere in den Schwerpunkträumen, Ihren Stadtteilen zu schauen was Ihnen dort besonders wichtig ist.

Besuchen Sie auch unsere Info_Box am Dr.-Külz-Ring vor dem Eingang der Altmarktgalerie.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge, Ideen und Argumente!

Man muss gar nicht erst zur Info Box gehen, sondern kann direkt die Internetseite besuchen.

Eure Unterstützung zum DSL Ausbau in Dresden Strehlen

Vielleicht könntet ihr ja meinen Beitrag bei den Dresdner Debatten etwas Pushen: IHR habt DREI Möglichkeiten

  • Kommentiert (Umregistriert als Gast)
  • Verbreitet es: Sendet diese eMail an Leute, welche Ebenfalls in DSL Löchern in Dresden wohnen
  • Gebt mir Eure Stimme (Dazu muss man sich anmelden).

hier direkt zum Beitrag DSL Löcher / Lücken schließen (Breitbandausbau)

Dresdner Debatte zum Breitbandausbau

Dresdner Debatte zum Breitbandausbau

 

 

markiert , , , , ,

Base Go Internet Flat Plus „nachträglich“ aktivieren – 50 GB UMTS Internet

LTE verleiht dem Internet Flügel
Eines ist Sicher: Wenn man kein terrestrisches DSL am Haus bzw. in seiner Mietwohnung anliegen hat, ist man ganz schön im Nachteil. Mittlerweile gibt es aber relative gute DSL Alternativen, welche zumindest durch die Surfgeschwindigkeit überzeugen. Mit UMTS bzw. LTE kann man sich auch über die Luft eine Leitung „schalten“ lassen, welche eine Geschwindigkeit von 50000er DSL entspricht. Es wäre alles so schön, wenn die Anbieter keine Drossel schalten würden.

Ebbe für Poweruser beim UMTS bzw. LTE Internet
Die meisten normal bezahlbaren Tarife machen schon nach 5 GB mobilen Internet Schluss und kürzen auf 32 Kbit. Bei den LTE Tarifen ist nach 10, 15 oder spätestens nach 30 GB das Ende der Geschwindigkeitsfreiheit erreicht. Dafür muss man dann aber auch gut 30-50 Euro pro Monat zahlen. Doch kaum ein normaler Nutzer der Digital Natives kommt mit 5 GB Internet pro Monat aus. Selbst 30 GB sind ein Witz.

Daher ist UMTS oder LTE keine wirkliche DSL Alternative. Es ist eher ne Art „Freigang“ vom Knast, wo man aufpassen muss, dass man seine Freiheit nicht zu sehr auslebt, damit man nicht wieder in der Drossel-Fessel gefangen ist.

Eplus zeigt, dass mit Base Go auch deutlich mehr geht
Der „kleine“ Riese Eplus zeigt uns aber, dass es aber auch anders geht: Er hat im Herbst 2013 offiziell einen Tarif für die Städte Erfurt, Dresden und Kassel angeboten, mit den man 50 GB UMTS Internet pro Monat für nur 10 Euro bekommt. Und das als Prepaid Angebot ohne Vertragsbindung!! Leider hat Base GO den Tarif „Internet Flat Plus“ auf viele seiner Base Go Pakete deaktiviert. Offiziell von Seiten des Providers heißt es, dass es den Tarif im Frühjahr 2014 nicht mehr gibt. ABER inoffiziell gibt es doch noch an einen Weg an den leistungsstarken Tarif.

Base Go Internet Plus im Urlaubspaket

Anleitung: Tarifoption Internet Plus aktivieren
Ich habe im März 2014 im Dresdner Base Store ein Paket „Base Go – Das Urlaubspaket“ gekauft. Fragt am besten nochmal den Verkäufer, ob es immer noch den Workarround gibt. Er wird Euch offiziell mit „Nein“ antworten, aber inoffiziell wissen sie, dass ob dort immernoch eine Hintertür existiert. Nachdem ich das Urlaubspaket aktivieret habe, konnte man noch ohne Probleme die Option „Internet Plus“ finden und aktivieren.

Wichtig ist natürlich, dass man darauf achtete, dass man jeden Monat mindestens 10 Euro Guthaben auf seinem Prepaidkonto hat. Ansonsten wird die Option nicht mehr verlängert und es besteht die Gefahr, dass man eventuell die Option nicht erneut aktivieren kann. Base hat von offizieller Seite her  die Option „eingestellt“.

Positiv zu erwähnen ist, dass der Provider eine 1000er Leitung verspricht und man für 5 Euro pro Monat optional eine Speedoption auf 7000er Internet buchen kann. Bei mir habe ich aber auch ohne diese Option eine ausreichende Geschwindigkeit.

 

Base Go Internet Plus im Urlaubspaket Base Go Internet Plus im Urlaubspaket

 

Base Go - Trafficübersicht

Base Go – Trafficübersicht

 

markiert , , , , , , , , , , , , , ,

Vodafone LTE Geschwindigkeit in 01219 Dresden Strehlen

Mein Test
Vodafone bietet zur Zeit seine LTE Tarife stark vergünstigt an (30 GB Volumen für nur 40 Euro Pro Monat). Weiterhin gibt es eine „Zufriedenheitsgarantie“, bei der man das Netz für ca. 30 Tage ausprobieren kann. Da ein lokaler Händler in Dresden direkt ein Angebot hatte, wo zum einen der erste Monate, als der Test kostenlos sei, aber auch der Anschlusspreis erlassen wird, habe ich mich getraut. Ich teste also einen Monat in Dresden Strehlen den Tarif LTE Zuhause Internet 50000.

Bildschirmfoto 2013-06-07 um 10.11.25

Die Ergebnisse
wurden auf den Test von Speedtest.net erstellt. Ich wohne direkt am Haltepunkt Strehlen in einer Dachgeschosswohnung. Ich habe den B2000 OHNE Externe Antennen im Einsatz.

Donnerstag 27.06.2013

Die Drosselung ist aktiv, daher nur

Dienstag 25.06.2013

Um 8:03 Uhr (Regenwetter)

Montag 24.06.2013

Um 21:15 Uhr

Um 8:18 Uhr

Sonntag 23.06.2013

Um 19:22 Uhr

Samstag 22.06.2013

Um 8:50

Freitag 21.06.2013

Um 23:07 Uhr

Um 23.03 Uhr

Um 15:55 Uhr

Um 9:33 Uhr

Mittwoch 19.06.2013

Um 8:08 Uhr

Samstag 15.06.2013

17:44 Uhr

14:47 Uhr

Freitag, 14.06.2013

8:13 Uhr

8:12 Uhr

Donnerstag, 13.06.2013

9:18 Uhr

22:30 Uhr

Dienstag, 11.06.2013

Montag, 10.06.2013

Um 10:00 Uhr

Um 9:00 Uhr

Sonntag, 09.06.2013

Um 15:50 Uhr

Sonntag, 09.06.2013 – Um 13.46Uhr

Sonntag, 09.06.2013 – Um 8.39 Uhr

Samstag 08.06.2013 – Um 22:00 Uhr

Samstag 08.06.2013 – Um 19:30 Uhr

Samstag 08.06.2013 – Um 12:30 Uhr

Samstag 08.06.2013 – Um 12:08 Uhr

Samstag 08.06.2013 – Um 10 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 22:50 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 18:00 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 17:30 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 15:08 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 13:19 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 10:13 Uhr

Freitag, 07.06.2013 – Um 10 Uhr

markiert , , , , , , , , , ,