Welche Universalfernbedienung ist die Beste? Die Logitech Harmony?

Vor ist denn schon wieder die Fernbedienung für den Receiver
Jeder der einen Fernseher hat, kennt das Problem: „Wo ist denn die Fernbedienung für…“ Im Extremfall hat man 4 Fernbedienungen herumliegen: Fernseher, Receiver, AV Receiver und DVD bzw. Blue Ray Player. Das Nervt. Wäre es nicht ein Traum, eine für alle zu haben. Dafür gibt es den Ansatz der Universalfernbedienung. Das grauen mit war dabei lediglich in der Vergangenheit die Programmierung, welche lästig über Codes und Tabellen funktionierte. Oft fehlten dabei die neusten Geräte.

Die Harmony Serie: Harmony 300, 350, 600, 650, 300i, 900, one+, 1100

Die Volksfernbedienung
Logitech hat Abhilfe geschaffen: Eine Fernbedienung, welche sich via USB und Internetupdates stets mit allen aktuellen Geräten versteht. Die Programmierung der Harmony Linie ist einfach und das Ergebnis kann man sehen lassen. Neben der Programmierung von verschiedenen Geräten, lassen sich auch Aktivitäten programmieren. Da kann man z.B. festlegen, dass beim Fernsehschauen der HDMI 1 Eingang auf dem TV gewählt wird, die Kanäle mit dem SAT Receiver gewechselt werden und die Lautstärke direkt am AV Receiver des 5.1 System geregelt wird. Dadurch ist die Harmony Fernbedienung eine Art Hybrid Fernbedienung.

Einfache Programmierung der Fernbedienung - Auch an Mac OS

Meine Erfahrung – Bestens geeignet auch für Mac OS
Im folgenden Video präsentiere ich Euch, wie die Fernbedienung im Alltag ihre Anwendung findet und wie man sie vorher einstellt und programmiert. Persönlich habe ich mich für die 600er entschieden (Preis ca. 30 Euro), da diese auch eine Hintergrundbeleuchtung verfügt, welche sich einschaltet, sobald man die Fernbedienung bewegt. Schon krass, was sich der Hersteller hat einfallen lassen, um das Alltagsproblem der Fernbedienungssuche zu erleichtern. Die Programmierung auf Mac OS Lion hat ohne Probleme funktioniert. [ Link zur Logitech Harmony Webseite ]

markiert , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.